REHAB gewinnt an Fläche, Qualität und Internationalität

Besucher und Aussteller profitieren von konzeptionellen Neuerungen

Die 19. Auflage der Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion (REHAB) in der Messe Karlsruhe ging heute erfolgreich zu Ende: Auf insgesamt 35.000 Quadratmetern zeigten die rund 450 Aussteller aus 18 Ländern, vorrangig aus dem europäischen Ausland, ihre neuen  mehr…

Sunrise Medical zeigt auf der REHAB 2017 richtungsweisende Produktinnovationen

Sopur_Attitude%20Junior_lifestyle_web Kopie

Der Rollstuhlhersteller Sunrise Medical aus dem badischen Malsch präsentiert auf der REHAB wieder Premiumprodukte für unterschiedliche Nutzergruppen und Einsatzgebiete. Die internationale Fachmesse für Rehabilitation, Therapie, Pflege und Inklusion findet vom 11. bis 13. Mai 2017 in Karlsruhe statt. Am Messestand  mehr…

Mehr Arztpraxen ohne Barrieren mit Hilfe eines KfW-Förderprogramms ermöglichen

Über 80 Prozent der Arztpraxen sind für Menschen mit Behinderungen nicht oder nur eingeschränkt zugänglich. Daher hat die Unionsfraktion am gestrigen Mittwoch mit Vertretern von Ärzten, Krankenkassen und Betroffenen beraten, wie die medizinische Versorgung besser werden kann. Im Anschluss an  mehr…

Auf der REHAB neueste Rollatoren, Rollstühle, Scooter & Co. entdecken und testen

Innovative Hilfsmittel für Senioren

Mobilität ist auch im Alter ein Grundbedürfnis und für viele Senioren zentraler Aspekt für ihre Lebensqualität. Neben klassischen Rollatoren sind Elektromobile (so genannte Scooter) oder Rollatoren mit Elektroantrieb immer beliebter bei älteren Menschen. Zusatzausstattungen wie Regenschirm- und Getränkehalterung, Notruf und  mehr…

Zurück zu Altbewährtem, zurück zur mediterranen Küche

KB_Titel_NEU Kopie

Ein Buch zu den gesundheitsförderlichen Wirkungen der Mittelmeerküche

„Mediterrane Küche. Genuss & Chance für Ihr Herz“ lautet der Titel des hier vorgestellten Buches von Gerald Wüchner; ein Rezensionsexemplar wurde uns von der Deutschen Herzstiftung zur Verfügung gestellt, mit der der Autor seit 2003 eng zusammenarbeitet. Herr Gerald Wüchner  mehr…

Schnellerer Zugang zur ambulanten Psychotherapie

Das Angebot für gesetzlich Versicherte in Deutschland psychotherapeutische Hilfe zu erhalten, ist im internationalen Vergleich sehr vielfältig und umfangreich. Dennoch verging – je nach Indikation – in vielen Fällen eine zu lange Zeit, bis Patienten ein therapeutisches Erstgespräch vereinbaren konn-  mehr…

Der Frühling 2017- von Blumen, Ethno und einer Zeitreise

p & c Kopie

Ethnolook und Blumenprints versprühen Leichtigkeit

Die Frühjahrsmode 2017 bietet einen ausgefallenen Mix aus bunten, verspielten und seriösen Modestücken. Ebenso werden bereits bekannte Trends aus dem Frühling/Sommer 2016 erneut aufgegriffen, wie etwa der Ethno-Print. Ob an Maxi-Kleidern, Röcken oder Tuniken, die Farb- und Musterpalette ist vielfältig  mehr…

Synkopen bei Kindern: Plötzlich bewusstlos – was tun?

collage-synkopen-4-2017

Kostenfreier Ratgeber informiert Eltern über Warnzeichen (wann harmlos, wann gefährlich?) und Maßnahmen für den Notfall

Es beginnt mit Schwindel, Schwächegefühl oder Benommenheit – und plötzlich schwinden Kraft und Sinne: Jeder dritte Mensch erlebt im Laufe seines Lebens eine Synkope. Häufig sind Kinder betroffen. Für Eltern sind die kurzen Momente der Bewusstlosigkeit (im Volksmund „Ohnmachtsanfälle“) oft  mehr…

Alte vergessene Gemüse- und Obstsorten

xxx

Das Wurzelgemüse Pastinake

Schon seit dem Römischen Reich ist die Pastinake als beliebtes Wurzelgemüse ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung. Sie war aufgrund ihres Kohlenhydratreichtums so etwas wie ein Grundnahrungsmittel, bevor sie Kartoffeln und Möhren im 18. Jahrhundert verdrängt haben – besonders in  mehr…

Shopping-Rollator Rollz Flex

xxxxx3010RF002_RollzFlex_combi_300dpiCMYK Kopie 2

Perfekt für den Einstieg in das Leben mit Gehhilfe

Wenn das Gehen immer anstrengender wird, Schwäche oder Schwindel zu häufigen Pausen zwingen und der Transport von Einkäufen mühsam wird, dann wird es für manchen älteren Menschen Zeit, über eine Gehhilfe nachzudenken. Vor einem „echten“ Rollator scheuen aber viele noch  mehr…