Para Segel-WM in Kiel: Alles für die Paralympics 2024

COPACABANA, BRASILIEN - SEPTEMBER 12: Heiko Kröger (GER) vom Norddeutscher Regatta Verein e.V./Hamburg [Paralympische Klassifizierung: WK6]	Heiko Kröger (GER)	Heiko Kröger	Kröger, -PERSON KEELBOAT (2.4MR) - RACE 01 in der Copacabana - Yachthafen Marina da Glória von Copacabana am 12.9.2016 in Rio de Janeiro/Brasilien.Foto: Binh Truong/DBS

Ein Titelverteidiger, viele Neuerungen und über allem der große Wunsch nach der Rückkehr zu den Paralympics – für die deutschen Segler wird die Weltmeisterschaft während der Kieler Woche nicht nur wegen des bekannten Reviers besonders

„In erster Linie geht es bei der WM darum, präsent zu sein und zu zeigen, dass Segeln wieder paralympisch werden muss“, sagt Lasse Klötzing, der bei den Weltmeisterschaften im vergangenen Jahr im Dreimann-Kielboot Sonar mit Jens Kroker und Siegmund Mainka  mehr…

Die Paralympics-Qualifikation im ersten Anlauf verpasst

Gangneung, Korea - 12/04/2017 - Gangneung 2017 World Para Ice Hockey Championships A-Pool in the Gangneung Hockey Center. First day of competition. Match Korea x Germany. Photo by Ivo Gonzalez/Pocog

Zu wenige Tore, zu viele Zeitstrafen: Deutschland landet bei der Para Eishockey-WM nur auf Platz sieben – Zweite Chance auf die Paralympics-Teilnahme im Herbst

Die Vorbereitung war verheißungsvoll, die Zuversicht vorhanden, das Ziel klar vor Augen – doch die deutsche Nationalmannschaft hat bei den Para Eishockey-Weltmeisterschaften im südkoreanischen PyeongChang nur den siebten Platz erreicht und damit die Qualifikation für die Paralympics 2018 an gleicher  mehr…