BERLINER FRAUENSALON: BEHINDERUNG INKLUSIVE?

Save the Date: Berliner Frauensalon am 27. Sept., 18.30h , Thema: Behinderung Inklusive? Mit Gebärdensprachdolmetschung

Podiumsdiskussion: Organisiert von Rad und Tat, S.U.S.I. Frauenzentrum, Frieda-Frauenzentrum, EWA-Frauenzentrum, Frauenkreise, in Kooperation mit dem Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung Ort: Rad und Tat – Offene Initiative lesbischer Frauen e.V. (RuT) Adresse: Schillerpromenade 1, 12049 Berlin   *Veranstaltung für Frauen, Lesben, Inter-, Trans*Personen*  mehr…

Moderner 20er-Jahre Abend im Kleisthaus

SCHEESELONG_Pressebild1-2 Kopie

Beschwingt in den Herbst: Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen lädt ein zum glamourösen musikalischen Kabarett im Stil der Berliner 20er-Jahre, inklusive der Möglichkeit zum Schnuppertanzen. Auf der Bühne: die beiden Musikerinnen des Duos Scheeselong  mehr…

Starker Partner für AAL Kongress Karlsruhe 2018

Karlsruher Messe- und Kongress GmbH kooperiert mit VDE

Vom 11. bis 12. Oktober 2018 veranstaltet die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH den dritten Fachkongress für alltagsunterstützende Assistenzlösungen/Active Assisted Living (AAL). Als neuer Partner engagiert sich der VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik e.V. und ergänzt die Veranstaltung  mehr…

Disco – Disco

Disco

  Wir, die LebensWerkGemeinschaft gGmbH sind eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung, mit Sitz in Berlin-Zehlendorf. Am 23.06.2017 findet in der Zeit von 16.00 – 19.00 Uhr unsere After-Work-Disko statt, zu der wir Sie und Interessierte gerne einladen möchten. Die Partymusik ist ein  mehr…

Berliner Selbsthilfe-Tag

Ein Fest für die ganze Familie

Unter der Schirmherrschaft des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller steht dieses Jahr der Selbsthilfe-Tag. Hierzu laden vier Berliner Selbsthilfe-Dachverbände ein. Dies sind: der Paritätische Wohlfahrtsverband – Landesverband Berlin, die Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin, die Landesstelle Berlin für Suchtfragen und SEKIS – Selbsthilfe  mehr…

Mit „Alberts Blütenzauber“ den Sommer feiern

ASS_Sommerfest_2017_1 Kopie

Mit Blüten und Blumen will die Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen bei ihrem diesjährigen Sommerfest verzaubern. Unter dem Motto „Alberts Blütenzauber“ werden am 8. Juli 2017 von 15.00 bis 19.00 Uhr auf dem parkähnlichen Gelände in Blankenburg wieder bis zu  mehr…

Ein Lauf, der Mut macht

IMG-20160809-WA0003 Kopie

Zum zweiten Mal richtet der Verein „bipolaris“ den „Markt der seelischen Gesundheit“ und den Berliner MUT-LAUF auf dem Tempelhofer Feld am 04. August aus.

Seelische Erkrankungen sind in den letzten Jahren immer wieder Gegenstand der öffentlichen Wahrnehmung gewesen. Dennoch bestehen weiterhin starke Vorbehalte gegenüber Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Der Berliner MUT-LAUF will dem entgegenwirken. Als im vergangenen Jahr der erste Mut-Lauf auf dem Tempelhofer  mehr…

„Ich kann nicht mehr, aber…“

Viele „Abers“ hindern pflegende und betreuende Angehörige, sich Unterstützung, Begleitung, Freiräume zu erlauben und sich überhaupt damit auseinander zu setzen. Wir wollen mit Ihnen über unsere und Ihre Erfahrungen ins Gespräch kommen, aufzeigen, welche Möglichkeiten Sie haben und wie Sie  mehr…

An einem Sonntag im Mai

Open Air für Menschen mit und ohne Behinderung am 21. Mai

Die Lebenshilfe Berlin lädt ein zu ihrem ersten inklusiven Open Air im Park des Dohnagestell 10 am Rand des Volksparks Rehberge. „Ganz in der Tradition von free Open Airs bieten wir ein modernes musikalisches Event an – natürlich inklusiv und  mehr…

1. Berliner Selbsthilfe-Forum im Jahr 2017

Dienstag, 9. Mai 2017 von 16:30 – 19:00 Uhr Ort. .Rathaus Schöneberg, Louise-Schröder-Saal Am Rathaus 2, 10825 Berlin Das Berliner Selbsthilfe-Forum dient den Selbsthilfegruppen – und verbänden der Information über Angebote der Berliner Selbsthilfe und dem Erfahrungsaustausch untereinander. Für dieses Forum  mehr…